• Aktuelles
  • Gilchinger sammeln für Helfer vor Ort

Gilchinger sammeln für Helfer vor Ort

1050-Euro-Spende an BRK-Bereitschaft

10. Februar 2011, Gilching: Spätestens fünf Minuten nach dem Notruf sind sie da: Die Sanitäter des Helfer vor Ort Gilching. Weil der Dienst komplett von ehrenamtlichen Kräften geleistet und von Spenden finanziert wird, hatte Petra Seligmüller eine tolle Idee: In ihrer Praxis für medizinische Fußpflege stellte die Gilchingerin eine Spendenbüchse auf und bat ihre Kunden um einen kleinen Beitrag. 250 Euro kamen auf diese Weise zusammen, die sie jetzt dem BRK übergab. 800 Euro spendete der „Eine Welt-Basar“ der Arbeiterwohlfahrt Gilching. Der Secondhand-Laden nimmt Bekleidung, Elektroartikel, Einrichtungs- und Dekorationsgegenstände sowie andere Sachspenden zum Weiterverkauf entgegen. Der Erlös kommt wohltätigen Zwecken zugute. Durchschnittlich 40 Mal pro Monat leisten die Helfer vor Ort schnelle Hilfe im Gemeindebereich Gilching, alleine im vergangenen Jahr rückten sie zu 510 Einsätzen aus.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.